Freiwillige Feuerwehr Gernsheim am Rhein

Freiwillige Feuerwehr Gernsheim am Rhein

RESPEKT WER'S EHRENAMTLICH MACHT!

Das Leben läuft nicht immer nach Plan. Manchmal passieren morgen Dinge, die heute noch unvorstellbar für uns sind. Manchmal sind es gute Dinge, manchmal aber auch schlechte.

Jeden Tag, wenn wir Gernsheimer Brandschützer unserem normalen Berufs- oder Privatleben nachgehen, passieren solche Dinge. Es sind Dinge, die unsere helfende Hand bedürfen, unsere Professionalität erfordern und einfach unser schnelles Dasein wünschen. Jeden Augenblick im Leben müssen wir damit rechnen, dass von jetzt auf gleich alles sehr schnell gehen muss. Wenn die Funkmeldeempfänger ertönen, die Sirenen heulen oder die Alarmierungsapp den Bildschirm erhellt, dann heißt dies für uns: Eile mit Weile!

Es ist ein Rhythmus, der abgespielt wird: Man eilt zum Feuerwehrhaus, schlupft in seine persönliche Schutzkleidung, besetzt das Feuerwehrfahrzeug und rückt mit Blaulicht und Martinshorn aus. Im Mannschaftsraum treffen wir dabei auf die unterschiedlichsten Charaktere: Ob Mann oder Frau, ob jung oder alt, ob Handwerker oder Beamter. Es ist nicht das Geschlecht, das Alter oder der Beruf von uns Helfern, das uns zum Erfolg führt, sondern unsere persönliche Einstellung, hilfsbedürftigen Menschen in jeglichen Notsituationen die helfende Hand zu reichen. Es ist unsere Lebenseinstellung.

Ob beim gemeinsamen Abendessen mit der Familie oder der gemeinsame Spaziergang am Rhein; unsere Hilfsbereitschaft ruht nie! Und auch wenn oftmals viele Familien unter unserem Ehrenamt leiden müssen… wir als Feuerwehrkräfte sind jederzeit mit ganzem Stolz dabei. Und das natürlich auch, wenn ein Einsatz mal kein gutes Ende genommen hat, da "Niederlagen" (leider) auch Bestandteil unseres Ehrenamtes sind. WIR jedoch verlieren niemals das Ziel aus den Augen und stecken immer unsere ganze Kraft in den Dienst unserer Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Gernsheim.

Gernsheim stellt uns immer wieder vor die unterschiedlichsten Herausforderungen. Sei es in der Industrie, auf der Schiene, auf der Bundesautobahn (A67) oder der Binnenschifffahrtsstraße (Rhein). Mit rund 90 Feuerwehrkräften und unzähligen Feuerwehrfahrzeugen sowie einem Hilfeleistungslöschgruppenboot namens "Hecht" sind wir dagegen bestmöglich gewappnet.

Doch das allein reicht jedoch nicht! Um Einsatzlagen erfolgreich abarbeiten zu können, bedarf es zudem einer zielgerichteten und konsequenten Ausbildung innerhalb der Einsatzabteilung.

Unsere Ausbildung orientiert sich an einem Dienstplan. So ist es möglich, dass möglichst viele relevante Themen innerhalb der Einsatzabteilung ausgebildet werden können, man zugleich aber auch Schwerpunkte setzen kann. Zudem ist es FÜR uns essenziell, dass regelmäßig Lehrgänge besucht werden, um im Einsatzfall auch jede Position schnellstmöglich besetzen zu können.

Menschen brauchen Hilfe, doch Hilfe braucht Menschen - und um diesem Grundsatz auch gerecht werden zu können, setzen wir auch innerhalb unserer Jugend- als auch Kinderfeuerwehr auf eine rege und abwechslungsreiche Ausbildung. Hierbei steht die Heranführung an den Dienst der aktiven Einsatzabteilung im Vordergrund, da ja sie unseren Nachwuchs bilden.

Objektiv betrachtet sind wir nicht nur eine Freiwillige Feuerwehr, sondern ein eingespieltes Team. Ein Team, das nicht nur anderen Menschen hilft, sondern auch untereinander immer füreinander da ist. Unsere gute Kameradschaft aller Abteilungen in GERNSHEIM bewahrheitet sich nicht nur im privaten Raum, sondern auch mit einer mehr als guten Zusammenarbeit im Einsatz. Jeder Handgriff sitzt und das zu jeder Tages- als auch Nachtzeit. Gemeinsam sind wir stark.

24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche sowie 365 Tage im Jahr sind wir für unsere Bürger Gernsheims da.

#WirFürGernsheim

 

156
Stimmen
2,768
Ansichten
1 Month
Seit Veröffenttlichung

Sie müssen angemeldet sein, um einen Teilnehmer einzutragen!