Feuerwehr romrod/zell

Feuerwehr romrod/zell

Ich bin mit herzblut bei der Feuerwehr um anderen Menschen in Notlagen zu helfen.Seid meinem 11 ten Lebensjahr bin ich in der Feuerwehr und nun mittlerweile kurz davor der Wehrführer unserer Feuerwehr zu werden.

Ich liebe die Arbeit mit der Technik und die Erfahrungen.Diese gebe ich auch weiter als Ausbilder bei uns und schule junge Einsatzkräfte um fit für den Einsatz zu sein.Mir ist es wichtig mein Wissen und meine Erfahrungen an die junge Generation weiter zu geben

Desweitern ist die Feuerwehr wie eine zweite Familie mit der man Höhen und Tiefen erlebet und alle zusammen halten.Dies geht auch weiter über die eigene Feuerwehr hinaus egal wo man gleichgesinnte trifft kommt man schnell ins Gespräch.

Ich finde dies und noch viel mehr macht Feuerwehr und die Kameradschaft aus egal ob bei Übung,Einsätzen oder auch Privat.Die schönsten Momente sind für mich wenn Einsätze erfolgreich verlaufen sind und alle Einsatzkräfte gesund wieder zuhause bei ihren Familien sind auch wenn es manchmal sehr herausfordern ist und es auch manchmal wenig Schlaf bedeutet.

Wir sind zwar nur eine kleine Feuerwehr aber haben alle Blaulicht im Blut und ein Helfergen was uns egal zu welcher Tages und Uhrzeit alles stehen und liegen lässt um anderen zu helfen.

Jeder kann sich bei der Feuerwehr einbringen und seine Stärken und Schwächen herausfinden und dazu beitragen etwas gutes zu tun und anderen zu helfen.

Dies sind aber nur ein paar Gedanken Zum Thema Feuerwehr da man normalerweise viel mehr zu erzählen hat von der Kameradschaft und dem was man alles so gesehen und erlebt hat.

0
Stimmen
87
Ansichten
1 Month
Seit Veröffenttlichung

Sie müssen angemeldet sein, um einen Teilnehmer einzutragen!