Werkfeuerwehr Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Werkfeuerwehr Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Hallo Dräger-Community,

die Werkfeuerwehr des Karlsruher Institut für Technologie ist im Hardtwald in Eggenstein-Leopoldshafen auf dem Betriebsgelände des KIT Campus Nord angesiedelt.

In einer der größten Forschungseinrichtungen der Welt verrichten fast 60 Frauen und Männer rund um die Uhr ihren Dienst für die Sicherheit des Campus.

Das vielfältige Spektrum von Forschung, Lehre und Innovation spiegelt sich in den Einrichtungen des Campus wieder.

Fischzucht, Wasserstofftankstelle, Strohraffinerie und kerntechnische Anlagen sind nur wenige Spots im Ausrückebereich der Werkfeuerwehr.

Für den Rückbau verrichten in einer der größten Atemschutzwerkstätten Deutschlands die Kollegen ihre Arbeit für den sicheren Rücklauf der Versuchsreaktoren und Anlagen.

Auch außerhalb des Betriebsgeländes ist die Werkfeuerwehr ein verlässlicher Partner der öffentlichen Feuerwehr.

Die KIT-Werkfeuerwehr unterstützt mit der Höhenrettungsgruppe, ELW-Gruppe und mit den Sonderfahrzeugen den kompletten Umkreis.

Seit 3 Jahren ist das KIT eine der ersten Feuerwehren, welche in Baden-Württemberg den Ausbildungsberuf IHK Werkfeuerwehrmann/- frau ausbildet und so in die Zukunft der Feuerwehr investiert.

Dies war ein kleiner Abriss über "unsere" Feuerwehr.

Wir würden uns riesig freuen, mit Dräger unser Zuhause (die Feuerwache am Campus Nord) sowie die vielen spannenden Eindrücke unserer Arbeit in dem Video mit der Community zu teilen.

Beste Grüße aus Eggenstein-Leopoldshafen,

Die Feuerwehrleute des KIT

0
Stimmen
123
Ansichten
1 Month
Seit Veröffenttlichung

Sie müssen angemeldet sein, um einen Teilnehmer einzutragen!