Feuerwehr Aschersleben

Feuerwehr Aschersleben

Was ein Team ausmacht lernt man erst, wenn man in einem Team Teil des Spirit ist, der es trägt. 

Die Freiwillige Feuerwehr Aschersleben besteht seit 1868 und bestreitet momentan jährlich zwischen 300 und 340 Einsätzen im Schnitt. Getragen wird diese Einsatzlast von dauerhaft konstanten 40 Einsatzkräften, vollumfänglich ehrenamtlich, ohne hauptamtliche Elemente. Was uns als Team ausmacht, erzählen diese Zahlen bereits für sich. Als eine der Rund um die Uhr Einsatzstärksten Wehren unserer Region, decken wir rund um die Uhr mit einer leistungsfähigen durchschnittlichen Einsatzstärke von 20 Kameradinnen und Kameraden das volle Spektrum dessen ab, was unser Wirkungsbereich von uns verlangt. Neben einer Autobahn, sowie mehreren Bundesstraßen prägen auch eine breit aufgestellte, zu teilen auch chemische Industrie, ein Sportflugplatz sowie eine insgesamt Flächenmäßig weit ausgedehnte Stadtfläche mit knapp 24.000 zu schützenden Einwohnern das tägliche Einsatzspektrum unserer Ortsfeuerwehr vollumfänglich. Stolz sind wir auf einen mittlerweile respektablen Altersdurchschnitt von ca. 30 Jahren - Tendenz fallend! 

Besondere Momente erleben wir in unserem Ehrenamt täglich. Einige sind von besonderer Dankbarkeit geprägt, andere von situativ geprägter tiefer Kameradschaft, wieder andere von besonders erschütternden Schicksalen und Erlebnissen die man gemeinsam er- und durchlebt. Es gibt bei allem was wir erleben nicht den einen, sondern eben viele kleine und große besonders schöne Momente. Dabei denken wir an die Dankbarkeit von geschädigten nach dem wir ihnen aus einer ausweglosen Situation halfen, oder einem Weihnachtsessen - vorbei gebracht von unseren Familienangehörigen an Heilig Abend - als wir mit unseren Kameradinnen und Kameraden inmitten der Überreste eines Lagerhallenbrandes Brandwache über die Weihnachtsfeiertage hielten und dort dann gemeinsam unerwarteter Weise unser Weihnachtsessen teilten. Von unzähligen Geburtstagen in die wir inmitten eines Einsatzes unerwartet hinein "feierten" oder dem Besuch eines Unfallgeschädigten, welcher sich im Nachgang seiner Rettung dafür bedankte, dass er seine gehfähigkeit nur der professionellen Rettung durch Feuerwehr und Rettungsdienst zu verdanken habe. 

Man könnte diese Liste hier nun ins unendliche fortführen: all diese Erlebnisse machen unser Ehrenamt, unseren Einsatzalltag, unser Miteinander besonders und prägen es ständig aufs neue. Es sind genau diese Erlebnisse, die uns zusammenbringen, zusammenhalten lassen und auch den Mut aufbringen lassen uns den künftigen Herausforderungen unseres Ehrenamtes weiter mit großem Enthusiasmus zu stellen, es weiter zu tragen und mit Stolz auszufüllen. 

Wir retten Aschersleben seit 1868. Heute. In Zukunft.  Für immer. 

 

Eure Feuerwehr.

108
Stimmen
1,828
Ansichten
2 Months
Seit Veröffenttlichung

Sie müssen angemeldet sein, um einen Teilnehmer einzutragen!